Liebe Schulgemeinschaft,

die Freie Waldorfschule Krefeld wird, wie alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen, zum 16. März bis zu den Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass der Unterricht ab sofort ruht.

Bis einschließlich Dienstag, 17. März wurde eine Übergangsregelung getroffen. Für die Klassen 1 bis 8 wird eine Betreuung während der üblichen Unterrichtszeit (1. bis 4. Klasse von 8:00 bis 11:40 Uhr und 5. bis 8. Klasse von 8:00 bis 13:35 Uhr) von der Schule sichergestellt. Es ist Ihnen überlassen, ob Sie Ihre Kinder der Klassen 1 bis 8 in die Schule schicken. Die Schüler/-innen der 9., 10. und 12. Klasse bleiben bitte ab Montag Zuhause. Die Schüler/-innen der 11. und 13. Klasse kommen bitte für Absprachen mit den Lehrer/-innen und die Übergabe von Materialien am Montag um 9:00 Uhr in die Schule.

Nur für Kinder von Eltern, die nachweislich in unverzichtbaren Funktionsbereichen – insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten wird für Montag und Dienstag im Anschuss eine Notfall-Betreuung (Panama und Madagaskar) bereitgestellt. Für die davon betroffenen Kinder wird ab Mittwoch, den 18. März ein Not-Betreuungsangebot entwickelt. Details folgen am Montag.

Die Schulküche wird ab Montag, den 16. März geschlossen.

Die vorzeitige Einstellung des Unterrichts ab dem 16. März bis zum Ende der Osterferien hat grundsätzlich keine Auswirkungen auf die Terminsetzungen bei den bevorstehenden Abiturprüfungen (und ZP 10 Prüfungen). Sollte sich daran etwas ändern informieren wir die Betroffenen zeitnah.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

Mit freundlichen Grüßen
Schulverwaltung und Vorstand